Cara Dillon (IRL)

Home/Cara Dillon (IRL)

Cara Dillon (IRL)

Eine von Irlands großen Stimmen. Cara Dillon, die Tønder früher besucht hat, ist eine zentrale und anerkannte Künstlerin innerhalb der irischen Traditionsmusik. Schon als 14-Jährige gewann sie den mit Prestige gefühlten Preis All Ireland Singing Trophy, und ihr Talent war unübersehbar. In den folgenden Jahren trat Cara Dillon in vielen Zusammenhänge – unter anderem mit der Spitzengruppe De Dannan – auf. Als 19-Jährige wurde sie 1995 Mitglied in der Gruppe Equation, wo die drei Lakeman-Brüder Sean, Seth und Sam auch Mitglieder waren. Der Aufenthalt in der Gruppe war kurzfristig, dies galt aber nicht für die Bekanntschaft mit Sam Lakeman, den Cara Dillon heiratete, und der auch ihr musikalischer Partner wurde. Cara Dillons Solo-Debutalbum “Cara Dillon” von 2001 wurde ein großer Erfolg, und schickte Cara Dillon auf Tourneen nach Europa, in die USA, Australien, Japan und China. Die darauffolgenden Veröffentlichungen bestätigten Cara Dillons hohes musikalisches Niveau, und sie erhielt unzählige Preise und Normierungen. Dies kulminierte mit dem Album “Hill of Thieves” (2009), das als Album of The Year von BBC Radio 2 Folk Award gekürt wurde. Wie BBC schrieb: „Dillons kristallklare Engelsstimme ist ein Instrument seltener Schönheit und ist im Stande die härtesten Herzen zu schmelzen.“ Mit band und Einziges dänisches Festivalkonzert 2020.