David Ramirez (USA)

Home/David Ramirez (USA)

David Ramirez (USA)

Samstag 25 august: Bolero: 22:15
Musikprogramm 2018

Sonntag 26 august: Telt 2: 15:15
Musikprogramm 2018

Aus Austin, Texas, kommt der Sänger, Songschreiber und Gitarrist David Ramirez, der kurz vor seinem großen Durchbruch steht. Sein viertes Album ”We’re Not Going Anywhere” von 2017 hat hervorragende Kritiken bekommen und der Ruf von seinen einfühlsamen Liedern und seiner starken Stimme und Power-Konzerten geht kreuz und quer durch die USA und hat auch Europa erreicht. Im Album ”We’re Not Going Anywhere”, welches die Nachfolge zum ebenfalls gelobten Album ”Fables” von 2015 antritt, beschreibt David Ramirez aktuelle politische und soziale Probleme in der von Präsident Donald Trump regierten USA.

Auf seiner Facebook-Seite schreibt Ramirez unter anderem, dass sein Herz schmerzt, weil so viele Kulturen in den USA als nicht amerikanisch angesehen werden. Er ist zur Hälfte Mexikaner und bringt seine eigene Geschichte in die Lieder ein und wie viele Kritiker schrieben, macht er das mit einer Authenzität und künstlerischer Stärke, die direkt die Herzen des Publikums rührt. 2013 erschien David Ramirez erstes Album, und er war kurz in Nashville, bevor er sich vor einem Jahr in Austin niederlies. Einziges dänisches Festivalkonzert 2018.