John Prine (USA)

Home/John Prine (USA)

John Prine (USA)

Søndag 25. august: Telt 1: 20:45
Musikprogramm 2019

Einer der ganz großen amerikanischen Songschreiber tritt wieder beim Tønder Festival auf. 2015 besuchte John Prine Tønder und ist 2019 wieder auf der Bühne. Auch diesmal ein Knüller. Der 72-Jährige Veteran ist immer noch vital und im Stande hervorragende Songs zu schreiben. John Prine ist aktuell mit dem Album ”Tree of Foregiveness” (2018), seit 13 Jahren sein erstes Album mit neuen Songs. Das Album ist von Nashvilles Topproduzenten Dave Cobb produziert, wo unter anderem Jason Isbell und Brandi Carlile mitwirken. Die Kritiker sind begeistert und meinen, dass das neue Album Prines Status als einer der bedeutendsten und einflussreichsten Songschreiber unterstreicht. Unzählige andere Künstler hat er inspiriert, unter anderem Bob Dylan, Kris Kristofferson und Johnny Cash.

John Prine fing seine Karriere Ende der 60er auf er Folkszene in Chicago an. Er veröffentlichte sein erstes Album 1971. Seine Bedeutung stieg schnell. Und bald wurden seine Songs von anderen Künstlern interpretiert. Zum Beispiel The Every Brothers: ”Paradise”, Bonnie Raitt: ”Angel From Montgomery” und Johnny Cash: ”Sam Stone”. John Prine hat unzählige Preise gewonnen, unter anderem drei Grammys, und ist ganz aktuell für Rock & Roll Hall Of Fame 2019 nominiert. Einziges dänisches Festivalkonzert 2019.