Paul Cauthen (USA)

Home/Paul Cauthen (USA)

Paul Cauthen (USA)

Torsdag 22. august: Klubscenen: 22:00
Musikprogramm 2019

Fredag 23. august: Open Air: 15:00
Musikprogramm 2019

Paul Cauthen, der im vergangenen Jahr das Tønder Festival besuchte, hat in den letzten Jahren seinen Namen als eine der interessantesten Songschreiber und Stimme der amerikanischen Country Szenen gefestigt. 2016 veröffentlichte er das Album “Gospel”, welches das Magazin Rolling Stone dazu bewegte ihn auf die Liste über „neue Country Künstler, die du kennen musst“ zu setzen. Darauf erschien 2018 die EP “Have Mercy”. Paul Cauthen bekennt sich zum klassischen Outlaw Country, und die Zeitung The Austin Chronicle hat über Paul Cauthen geschrieben, dass ” das Album “Gospel” den coolsten Texas-Baryton präsentiert, der sich zwischen Waylon Jennings rohen Power und Elvis Presleys vibrierende Croon befindet.” Beide Veröffentlichungen haben Berührungspunkte zu Cauthens Kindheit, als er in einem Kirchchor sang. Vor seiner Solokariere war er Mitglied der Band Sons of Fathers, die große Erfolge mit dem Album ”Burning Days” (2013) erzielte. Im Winter 2019 ist Paul Cauthen unter anderem mit dem Kollegen Steve Earle auf USA-Tournee. Einziges dänisches Festivalkonzert 2019.