The Savage Rose (DK)

Home/The Savage Rose (DK)

The Savage Rose (DK)

2017 mussten The Savage Rose leider krankheitsbedingt absagen. Jetzt sind sie zurück und eröffnen das Tønder Festival 2019. The Savage Rose ist eines der stärksten und stabilsten Namen auf der dänischen Szene. The Savage Rose konnte 2017 ihr 50-jähriges Bühnenjubiläum feiern. Die Erzählung über The Savage Rose ist so wild und einmalig, wie Sängerin Annisette auf der Bühne. Eine Band, die sich ständig entwickelt und keine Kompromisse eingeht. Eine Band, die die Besetzung mehrere Male ausgewechselt hat, aber ihre besondere Seele behält. Obwohl mehr als zehn Jahre vergangen sind, seit der Komponist und Tangentenspieler Thomas Koppel verstorben ist, ist The Savage Rose immer noch mit Annisette Koppel im Vordergrund Garantin für Bandgeschichte, Sound und Ausdruck.

Es geht eine direkte Verbindung vom Debütalbum 1968 ”The Savage Rose” zum neuesten 2017 ”Homeless”. Unter den vielen Alben lohnt es sich Meilensteine wie ”Dødens Triumf” (1972), ”Wild Child” (1973) und ”Black Angel” (1995) zu erwähnen. The Savage Rose ist dänische Musikgeschichte und genremäßig ist es unmöglich sie einzuordnen. Klassisch, Rock, Blues, Soul, Folk, sie haben alles dabei. Und Annisettes Stimme ist immer eine Klasse für sich gewesen.