The Small Glories (CAN)

Home/The Small Glories (CAN)

The Small Glories (CAN)

Das Duo The Small Glories, welches 2017 Tønder besuchte, gewinnt auf der internationalen Scene immer mehr und mehr an Boden. The Small Glories aus Winnipeg stammend besteht aus Cara Luft, Gesang, Banjo, und JD Edwards, Gesang, Gitarre. Jeder für sich war ein Star auf der kanadischen Folk- und Rootsscene, bevor sie 2016 das Duo gründeten. JD Edwards ist unter anderem mit der JD Edwards Band aufgetreten, während Cara Luft mit ihrer weichen Stimme eine hochgelobte Singer-Songwriterin und bis 2005 Mitglied der Gruppe The Wailin’ Jennys war. In The Small Glories haben sich zwei gegensätzliche Künstler zusammengetan und mit wundervollen Harmonien liefern sie einfühlsame Lieder. Auf dem Debutalbum “Wondrous Traveler” von 2016 wird der Unterschied zu großer Vielseitigkeit mit Folk- und Bluegrass-Balladen und einer rockenden Version von Woody Guthrie und Billy Bragg’s “Way over Yonder in The Minor Key” eingetauscht. 2019 erschien das neueste Album “Assiniboine & The Red”. Luft und Edwards ergänzen sich in ihrem Zusammenspiel und können sich bald in die Reihe von Duos wie Mandolin Orange und Shovels & Rope in der Americana-Spitze einreihen,” schreibt Paste Magazine über The Small Glories. Einziges dänisches Festivalkonzert 2020.