Wer tritt wo und wann in Tønder auf

Home/Nachrichten/Wer tritt wo und wann in Tønder auf

Wer tritt wo und wann in Tønder auf

Das 2019 Tønder Festival Programm ist klar und es sind noch weitere Konzerte hinzugefügt. Unter anderem ein Geburtskonzert der Sonderklasse für Niels Hausgaard, der seinen 75. im August feiert.

Das fertige Programm beim diesjährigen Tønder Festival steht, und das Publikum kann schon jetzt damit anfangen die Festivaltage zu planen. Alle Namen sind auf den acht Festivalbühnen verteilt – von der großen Open Air Bühne bis zu der intimen Bühne in Visemøllen. Den Konzertplan findet man auf der Tønder Festivals App und auf der Hompage tf.dk.

Herzlichen Glückwunsch an Hausgaard
Drei Konzerte sin dem Programm hinzugefügt. Niels Hausgaard wird im August 75 Jahre im August. Dies wird mit einem großen Geburtstagskonzert am Freitagnachmittag im Zelt 1 gefeiert. Freut euch auf ein Konzert mit Signe Svendsen, Allan Olsen, Steffen Brandt, Marie Key, Laura Mo, Christian Alvad, Finbar Furey, Ian McCalman, Kjartan Arngrim und Huxi Bach auf der Bühne.

Zweimal Songwriter’s Circle
Auch in diesem Jahr gibt es beim Tønder Festival einen Women’s Circle und einen Gentlemen’s Circle. Die beiden “Circle-Konzertkonzerte” mit Songschreibern von nah und fern finden beziehungswiese Sonnabend- und Sonntagnachmittag statt.

Tønderstimmung während Jazzfestival
In diesem Jahr veranstaltet das Tønder Festival sechs Konzerte auf dem Balders Plads während des Copenhagen Jazz Festival. Roots & Jazz auf dem Balders Plads in Kopenhagen sind schon viele Jahre Teil des Programms beim Copenhagen Jazz Festival. In diesem Jahr ist das Tønder Festival Mitveranstalter von sechs Konzerten, 8. und 9. Juli, mit Namen die schon auf dem Festival gespielt haben oder auftreten werden. Unter anderem Delgres, Basco, Irish Mythen und Greg Russell & Ciaran Algar.

Die kleinste Spielstätte der Welt
Das Publikum kann in diesem Jahr ein ganz besonderes musikalisches Ereignis in Tønder erleben. Das britische Konzept Folk in a Box bietet ein ultimatives intimes Konzerterlebnis an: Ein Zuhörer in Gesellschaft mit einem Musiker. Die Konzertstätte ist eine kleine Holzhütte mit Platz für einen Musiker, der nur für einen Gast auftritt.

Ein nachhaltigeres Festival
In den vergangenen Jahren hat das Festival eine Anzahl von nachhaltigen Initiativen hervorgebracht. Dies wird auch in Zukunft so sein. Eine der größeren Investierung ist eine Transformerstation, die die alten dieselangetriebenen Generatoren auf dem Campingbereich ersetzen sollen. 2017 sicherte das Festival, dass 95 Prozent des Stromverbrauches auf dem Festival- und Campingplatz von Windenergie stammte. Andere aktuelle Initiativen sind unter anderem das Sortieren von Müll, biologisch abbaubares Einwegbesteck und weniger Lebensmittelverschwendung.

MUSIKPROGRAMM 2019

ÜBER DIE KÜNSTLER

Künstler beim Tønder Festival 2019:
John Prine (USA), Patty Griffin (USA), Kate Rusby (UK), John Moreland (USA), The Savage Rose (DK), Bjørn Eidsvåg (NO), Jonah Blacksmith (DK), Dreamers’ Circus (DK), Gregory Alan Isakov (ZA/USA), Mandolin Orange (USA), Ruston Kelly (USA), Tyler Childers, (USA), John Smith (UK), Jacob Dinesen (DK), Tide Lines (SCO), Daniel Norgren (NO), Folkeklubben (DK), Niels Hausgaard (DK), Joel Savoy, Jesse Lége & Kelli Jones (USA), Les Poules à Colin (CAN), Delgres (FR), Plantec (FR), Startijenn (FR), Vishtèn (CAN), Susto (USA), Shaun Ferguson (CAN), Hudson Taylor (IRL), Breabach (SCO), Elephant Sessions (SCO), Irish Mythen (IRL), Paul Cauthen (USA), William Crighton (AUS), Lion Bear Fox (CAN), Greg Russell & Ciaran Algar (UK), Poul Krebs & Henning Kvitnes (DK/NO), Esben Just (DK), Dan Sultan (AUS), Skipinnish (SCO), The Ghost of Paul Revere (USA), Martin Harley (UK), Julie Fowlis (SCO), Finbar Furey (IRL), Chris Smither (USA), Jenn Grant (CAN), Old Man Luedecke (CAN), Leslie Stevens (USA), Caitlin Canty (USA), The Tweed Project (ENG, SCO), James Keelaghan (CAN), Charley Crockett (USA), Max Gomez (USA), Adam Holmes & The Embers (SCO), Maija Kauhanen (FIN), The East Pointers (CAN), Arcade feat. Heidi Talbot og Adam Holmes (IRL/SCO), FolkBALTICA Ensemble (DK/D), Dervish (IRL), Ìmar (SCO/IRL), The Unwanted (IRL/USA), Blair Dunlop (UK), Ian Noe (USA), Birds of Chicago (USA/CAN), Calum Stewart (SCO), Luke Winslow-King (USA), Folk Spot 2019 (DK/NO), Niels Hausgaard 75 Jahre Geburtstagskonzert feat: Signe Svendsen, Allan Olsen, Steffen Brandt, Marie Key, Laura Mo, Christian Alvad, Finbar Furey, Ian McCalman og Kjartan Arngrim, Huxi Bach, Women’s Circle (USA, CAN, IRL, DK), Gentlemen’s Circle (USA, CAN, AUS, DK)

Tønder Festival 22. 23. 24. 25. August 2019
www.tf.dk
www.facebook.com/tonderfestival
Twitter: @tonderfestival
Instagram: TONDERFESTIVAL
Ticketverkauf aufwww.tf.dk