Kollegen ehren John Prine mit einem Tribut-Konzert

Home/Kollegen ehren John Prine mit einem Tribut-Konzert

Kollegen ehren John Prine mit einem Tribut-Konzert

Der Meister hat aus gesundheitlichen Gründen selbst abgesagt. Anstatt treten eine große Anzahl von Künstlern auf, um den Songschreiber John Prine Sonntagabend in Zelt 1 zu würdigen.

In der letzten Woche traf die traurige Mitteilung ein, dass der erkrankte Johne Prine seine aktuelle Europatournee absagen musste. Der 72-Jährige amerikanische Songschreiber hätte am Sonntagabend ein Konzert in Zelt 1 beim Tønder Festival geben sollen.

Das Programm Sonntagabend sieht jetzt anders aus, aber dem Publikum werden Prines große Songs nicht vorenthalten. Zahlreiche Musiker und Songschreiber haben zugesagt um beim großen Tribute-Konzert unter dem Titel “All The Best – John Prine Tribute” aufzutreten.

Beim Konzert kann man Luke Winslow-King, Ryan McMahon, John Smith, Irish Mythen, William Crighton, Max Gomez, Caitlin Canty, Tide Lines, Dan Sultan, Martin Harley & Sam Lewis und Poul Krebs erleben. Für das Konzert ist eine besondere Backingband zusammengestellt worden.

“Wir sprechen allen Künstlern, die prompt ja gesagt haben behilflich zu sein, einen besonderen Dank aus, und wir freuen uns auf ein Konzert der Spitzenklasse,” sagt Maria Theessink, künstlerische Leiterin des Tønder Festivals.

John Prine kehrt zurück und gibt ein Konzert beim Tønder Festival 2020 am Sonntag den 30. August.

“All The Best – John Prine Tribute”
25. August Zelt 1 20:45 Uhr