Werde freiwilliger Helfer beim Tønder Festival

Home/Kontakt/Werde freiwilliger Helfer beim Tønder Festival

Könntest du dir vorstellen Teil einer freiwilligen Gemeinschaft zu sein, wo Engagement, soziales Miteinander und Zusammenarbeit der Umdrehungspunkt sind, um das Tønder Festival zu entwickeln und zu gestalten. Dann lese weiter.

Keine freiwilligen Helfer – kein Festival. So einfach ist das.
Das Tønder Festival wird jedes Jahr mit Hilfe von über 2500 freiwilligen Helfern durchgeführt, die gemeinsam sowohl vor, während und nach dem Festivals arbeiten. Alle arbeiten auf ein gemeinsames Ziel hin: ein Festival der Weltklasse zu schaffen. Die Gemeinschaft der Freiwilligen ist der Kern im Festival-DNA. Hier ist Platz für alle – auch für dich.

Dein Beitrag
Als freiwilliger Mitarbeiter beim Tønder Festival erwartet man, dass du zusammengezählt mindestens 18 Stunden innerhalb der Öffnungszeiten deiner Funktion arbeitest. Arbeitsstunden vor und nach dem Festival werden als halbe angerechnet, und Arbeitsstunden während des Festivals zählen eins zu eins. Das heißt, dass wenn alle deine Arbeitsstunden vor/nach dem Festival liegen, dann beträgt deine Arbeitszeit Minimum 36 Stunden, während du Minimum 18 Stunden arbeitest, wenn deine gesamte Arbeitszeit während des Festivals liegt.

Deine Vorteile
Außer Teil einer Freiwilligengemeinschaft mit Engagement, Begeisterung und Arbeitseifer als Kernwerte zu werden, befindest du dich als Freiwilliger Helfer beim Tønder Festival in der „Risikozone“ neue Freundschaften zu knüpfen, und außergewöhnliche Festivalerlebnisse mit nach Hause zu nehmen.

Darüber hinaus bekommst du selbstverständlich als freiwilliger Helfer ein Armband, das Eintritt zum diesjährigen Tønder Festival gewährt. Das Armband gibt auch Zutritt in die Mitarbeiterbar und die Mitarbeiterkantine, wo du Getränke und Speisen zu einem günstigeren Preis als auf dem Festivalplatz kaufen kannst. Du hast auch die Möglichkeit auf dem Festival Campingplatz kostenlos zu übernachten. Außerdem wirst du auch zu den zwei jährlichen sozialen Veranstaltungen für die freiwilligen Mitarbeiter eingeladen: Das Montagsfest, welches am Tag nach dem Festival Abschlusskonzert stattfindet, sowie das jährliche Halbzeitfest, das jedes Jahr im Frühjahr veranstaltet wird.

Anmeldung
Hast du darüber nachgedacht, ob du als Freiwilliger in einem unserer Essensverkaufsständen sein möchtest, eiskaltes Fassbier ausschenken willst, oder vielleicht lieber mithilfst den Festivalplatz aufzubauen? Es gibt viele Möglichkeiten beim Tønder Festival!

Möchtest du Freiwilliger beim Tønder Festival werden, gebe deine Daten ins Crewnet – Tønder Festivals Freiwilligensystem ein – unter diesem Link: https://tf.crewnet.dk/signup.

Wenn du deine Daten in die Freiwilligenkartei stellst, wählst du für welche Aktivitäten du dich als Freiwilliger interessierst. Je mehr du anklickst, des grösser ist die Chance einen Platz in der Freiwilligen Gemeinschaft zu erhalten. 

 

Wird ein Platz in einem Team frei, wirst du direkt vom einem Teamleiter kontaktiert.

Hörst du nichts vor dem Festival, bedeutet dass, das die Teams besetz sind. Die Bewerbung wird automatisch auf die Liste für das kommende Festival gestellt, sofern du dein Einverständnis dafür gibst .Deine Daten werden nach dem geltenden Datenschutzgesetz behandelt.

Alter 
Um freiwilliger Mitarbeiter beim Tønder Festival zu werden, musst du mindesten 15 Jahre alt sein, aber wir schätzen, das ein15-17-Jähriger eine Absprache mit einem Erwachsenen haben muss, der für die Jugendlichen und die  Aufgaben während des Festivals verantwortlich ist.
Typisch begleiten Kinder unter 15 Jahren einen Elternteil/Erziehungsberechtigten oder Großeltern auf dem Platz bei deren Aufgaben.