Elephant Sessions (SCO)

Freitag 26. august - 00:15 - Telt 1

Die Band Elephant Sessions besteht aus kompromisslosen Highlander und hat das Tønder Festival mehrmals besucht. Wenn Elephant Sessions dieses Mal in Tønder auf die Bühne gehen, dann mit ihrem neuen und dritten Album in der Tasche, „What Makes You“, das 2022 veröffentlicht wurde. Das Debutalbum erschien 2014 und seitdem ist es nur noch für die Band aufwärts gegangen. 2018 wurde die Band mit dem renommierten Scots Trad Music Award als „Live Act of the Year“ ausgezeichnet. Das Rolling Stone Magazine schreibt über Elephant Sessions: „Diese Schotten benutzen ihre Instrumente als Waffen, um Klischees abzubauen. Wir lieben sie.” Elephant Sessions mischt traditionellen Folk, Funk, Electronica und vieles mehr zu einem starken Neo-Folk-Cocktail, der das Publikum in Großbritannien, dem Rest Europas und in Australien berauscht hat. Euan Smillie an der Violine und Alasdair Taylor an der Mandoline steuern mit heftigen Tunes bei, während Seth Tinsley am Bass und Synthesizer und Greg Barry an den Drums und diversen Samples den Grundstein für ein spielerisches Setup legen, bei dem die Tanzgene herausgefordert werden und die Party fast selbstverständlich wird. Einziges dänisches Festivalkonzert 2022.