Folk Spot Denmark 2021 (DK)

Folk Spot Danmark ist seit 2012 ein fester Bestandteil des Tønder Festivals, und obwohl es in diesem Jahr kein Festival stattfindet, wird das Publikum nicht enttäuscht. Acht Folk- und Rootsbands – oder Solisten – spielen Showcase-Konzerte für etwa 40 speziell eingeladene internationale Branchenvertretern, Journalisten, Booker und Managers sowie das immer gut gelaunte Tønder Publikum. Zusätzlich zu den Showcase-Konzerten gibt es Treffen und Networkings-Events zwischen den auftretenden Bands und den eingeladenen dänischen und internationalen Musikfachleuten. Folk Spot Denmark ist eine Zusammenarbeit zwischen dem Tønder Festival und SPOT Festival. Das Ziel mit Folk Spot Denmark ist auf die dänische Folk- und Rootsmusik im Ausland aufmerksam zu machen.

Donnertag 26. August 18.00 Uhr
Schweizerhalle – Tønder Kulturhus

Programm:
Folk Spot Denmark
Mary Gauthier
Watkins Family Hour

Freitag 27. August 18.00 Uhr
Folk Spot Denmark
Delgres
Michael McGoldrick, John McCusker og John Doyle

Sonnabend 28. August 18.00 Uhr
Folk Spot Denmark
Niels Hausgaard
The Deep Dark Woods

Die Türen öffnen jeden Tag 1 Stunde vor Konzertbeginn.
Ticketverkauf