Jeffrey Martin (USA)

Donnerstag 25. august - 18:30 - Telt 2
Freitag 26. august - 19:45 - Pumpehuset

Die Kombination aus Vollzeitarbeit als Englischerer an der High School und dem Leben als tournierende Musiker und Songwriter war am Ende nicht zu verbinden, und er wählte die Künstlerkarriere.  Jeffrey Martin ist Sänger, Gitarrist und Songschreiber und lebt in Portland, Oregon, und obwohl er seinen Job als Lehrer vor fast vielen Jahren aufgeben hat, stammt die Inspirationen für das Songschreiben weitgehend aus dem Alltag, den er als Teil der kleinen Stadt in Oregon, wo er arbeitete, erlebte. Seit 2009 hat Martin Musik herausgeben. Besonders seine beiden neuesten Alben “Dogs In The Daylight” (2014) und “One Go Around” (2017) haben ihn ins Rampenlicht gebracht.

Die Musik ist gedämpft, und die Lieder sind genau mit akustischer Gitarre, Geige, Pedal Steel und Kontrabass abgestimmt. Die Texte und die Erzählungen sind das wesentlichste. Jeffrey Martins Texte und sein lyrisches Universum werden oft mit amerikanischen Verfassern wie Raymond Carver und Annie Proulx verglichen. Jeffrey Martins Lieder beinhalten laut mehrerer Kritiker eine elegante und poetische Beschreibung der dunklen Seiten des Daseins mit einem Blick für “the small town sadness”. Seine Stimme ist empfindsam und intensiv, und mehrere Kritiker haben Jeffrey als “Den Songschreiber der Songschreiber“ bezeichnet. Jeffrey Martin tritt zusammen mit der Kollegin Ann Tivel auf. Einziges dänisches Festivalkonzert 2022.