Skerryvore (SCO)

Donnerstag 25. august - 23:30 - Telt 1
Freitag 26. august - 15:00 - Open Air

Wiedersehen mit einer Lieblingsband des Tønder Festival Publikums. Die schottisch Band Skerryvore hat sich eine solide dänische Fangemeinde aufgebaut und hat Dänemark viele Male besucht. Beim Tønder Festival 2014, 2015 und 2018 war die Band im Programm. Skerryvore ist einer der stärksten Vertreter des schottischen Folkrocks. Die Band steht für die gleichen stolzen musikalischen Traditionen, wie die musikalischen Kollegen von Runrig und Wolfstone. Skerryvore lässt sich nicht nur von traditioneller schottischer Musik inspirieren, sondern auch von Cajun, Country und Rock in verschiedenen Nuancen. Skerryvore wurde 2004 von den beiden Brüdern Daniel Gillespie, Akkordeon, Martin Gillespie, Akkordeon, Dudelsack, Schlagzeuger Fraser West und dem Sänger Alec Dalglish gegründet. Weitere Mitglieder der Band sind Craig Espie, Geige, Scott Wood, Dudelsack, Flöte, Jodie Bremaneson, Bass, und Alan Scobie, Keyboards. Skerryvore hat zweimal (2016 und 2011) den Scotland’s Traditional Music Live Act Of The Year Award” gewonnen. Das neueste Album “Live across Scotland” erschien 2020. Skerryvore ist 2022 auf einer längeren Tournee in den USA und Europa und wird bei dieser Gelegenheit Tønder besuchen. Einziges dänisches Festivalkonzert 2022.