The Ballroom Thieves (USA)

The Ballroom Thieves kommen aus Massachusetts und haben sich seit 2014 mit originellen Songs in einem Mix aus Folk, Rock, Soul und Erinnerungen auf der legendären kalifonischen Musikszene der späten 60er Jahre einen Namen gemacht. Eine Band, die sich die Freiheit nimmt viele Genreeinflüsse mit einem vielseitigen Einsatz von Instrumenten einzubringen. Da ist Platz für feurige Rockgitarre, sensibles Cello, grandiose Chorarrangements, Fingerpickin’ akustischer Gitarre und vor allem viel Platz für die Botschaft der einzelnen Songs. Und das bedeutet nicht nur Lieder über die Liebe und die engen Beziehungen, sondern sicherlich auch kritische Kommentare über die politische Landschaft in den USA und der Welt im Allgemeinen, sowie eine Faust an das Patriakat. The Ballroom Thieves besteht aus Calin “Callie” Peters, Gesang, Cello, Bas und Martin Earley, Gesang, Gitarre und beide sind Songschreiber, die auch privat ein Paar sind. Ursprünglich wurde die Band zusammen mit Devin Mauch, Gesang, Perkussion gegründet, er verabschiedete sich aber 2021. Heute werden Peters und Earley durch mehrere Musiker im Studio und auf der Bühne ergänzt. Ihr drittes Album “Unlovely” erschien, bevor die Pandemie alles zum Stillstand brachte, und damit auch die geplante Promotion und Konzerte der Band. Ein neues Album ist unterwegs. Zum ersten Mal in Danmark und einziges Festivalkonzert in Dänemark 2022.