Künstler 2019

Home/Musik/Künstler 2019

Bjørn Eidsvåg (NO)

Der norwegische Songschreiber Bjørn Eidsvåg hat ein großes Publikum in Dänemark. In seinem Heimatland ist er einer der Künstler, der die besten Verkaufszahlen vorzeigen kann.

Caitlin Canty (USA)

Caitlin Canty besuchte das Tønder Festival 2016 sowohl Solo als auch in Begleitung mit Songschreiberkollegen Jeffrey Foucault. Jetzt hat das Publikum wieder die Möglichkeit diesen emporsteigenden Americana-Stern zu erleben

Chris Smither (USA)

Der amerikanische Songschreiber, Sänger und Gitarrist Smither ist seit mehr als 50 Jahren aktiv. Für seine originalen und stilsicheren Song holt er die Inspiration im Folk und Blues, und er ist für sein hervorragendes Finger-Picking Gitarrenspiel bekannt.

Finbar Furey (IRL)

Ein Mann mit jahrelanger irischer Musiktradition im Gepäck. Finbar Furey ist Multi-Instrumentalist, Sänger, Songschreiber und Produzent und ist Teil der irischen Folkmusikscene seit den 60ern.

James Keelaghan (CAN)

Der Musikkritiker Dave Marsh hat James Keelaghan als ”Canada’s Finest Songwriter” beschrieben. Der 58-Jährige Folkroots-Songschreiber hat große Anerkennung sowohl im Heimatland wie International geerntet.

Jenn Grant (CAN)

Die Sängerin und Songschreiberin Jenn Grant aus Nova Scotia i Canada hat eine Anzahl von Preisen gewonnen, war nominiert für weitere und die Kritiker loben die kanadische Künstlerin.

John Prine (USA)

Einer der ganz großen amerikanischen Songschreiber tritt wieder beim Tønder Festival auf. 2015 besuchte John Prine Tønder und ist 2019 wieder auf der Bühne. Auch diesmal ein Knüller. Der 72-Jährige Veteran ist immer noch vital und im Stande hervorragende Songs zu schreiben

Julie Fowlis (SCO)

Die schottische Sängerin und Multi-Instrumentalistin, die übrigens Tønder 2014 besuchte, ist eine vornehme Interpretin der gälischen/schottischen Traditionsmusik.

Kate Rusby (UK)

Eine der ganz großen Stimmen Englands in der neueren Folkmusik kehrt nach Tønder zurück. Kate Rusby besuchte 2013 das Tønder Festival, und das Publikum kann sich auf ein Wiederhören mit der britischen Songschreiberin und Sängerin freuen.

Leslie Stevens (USA)

Das Magazin L. A. Weekly hat in ihrer ”Best of L. A.: Music 2018” die Sängerin und Songschreiberin Leslie Stevens als ”Best Country Singer” gekürt.

Martin Harley (UK)

Der britische Gitarrist und Songschreiber Martin Harley hat einen vornehmen Ruf als Slide-Gitarrist mit Spezialgebiet Lapsteel-Gitarre. Sein Repertoire ist der akustische Blues, Folk und Rootsmusik.

Old Man Luedecke (CAN)

Preis gewinnender Banjospieler, Gitarrist und Songschreiber Old Man Luedecke aus Nova Scotia in Kanada ist ein moderner Poet und Troubadour mit Old-time und Folk im Gepäck.

Skipinnish (SCO)

Die Band besuchte 2018 das Tønder Festival und überzeugte alle. Ein Wiedersehen ist unumgänglich. Skipinnish hat einen guten Griff um die traditionelle schottische Musik und obwohl sie mehr als 20 Jahre existiert, hat sie heute mehr denn je zu tun.

The Ghost of Paul Revere (USA)

Banjo, bas und gitarre. The Ghost of Paul Revere stammt aus der Stadt Portland im USA Staat Maine und ist bemerkenswert schnell in der amerikanischen Musikszene aufgestiegen.

The Savage Rose (DK)

2017 mussten The Savage Rose leider krankheitsbedingt absagen. Jetzt sind sie zurück und eröffnen das Tønder Festival 2019. The Savage Rose ist eines der stärksten und stabilsten Namen auf der dänischen Szene

The Tweed Project (ENG, SCO)

Die Mitglieder von The Tweed Project sind einige von den erfolgreichsten jungen Musikern auf der englischen und schottischen Folkmusik Scene. Die Band wurde 2015 gegründet und ist 2019 mit einer neuen Formation auf der Bühne.