Ticketverkauf
Ticketverkauf

Musik

Musik Guide - Bluegrass

Bluegrass ist Teil der großen amerikanischen Roots-Tradition und ist eng mit dem Country und Folk verwandt. Die Stilrichtung entstand als “Mountain Music” oder „Hillbilly Music” in den Appalachen im südöstlichen Teil der USA. Der Mandolinen-Meister Bill Monroe ist oft als “The Father of Bluegrass” bezeichnet worden, als er in den 1940ern großen Erfolg mit seiner Band the Blue Grass Boys feierte. Mitglied der Band war ein anderer Stilbilder, Earl Scruggs, auf dem fünfsaitigen Banjo. 

Bluegrass findet seine Wurzeln in den irischen, schottischen Folkmusiktraditionen, sowie im Old-Time, Blues und Jazz. Die Musik lehnt sich an einen heftigen Off-Beat, und wird oft mit raschem Tempo gespielt. Genau wie im Jazz gibt es genügend Spielraum für Improvisation der Instrumentalisten des Orchesters. Ein klassisches Bluegrass-Orchester besteht aus drei bis vier Mitgliedern und die Instrumentierung ist typisch Mandoline, Banjo, Gitarre, Fiddle und evtl. Kontrabass. Der Gesang ist ein wichtiges Element des Bluegrass´s und ist oft durch enge Gesangsharmonien im oberen Register charakterisiert. 

Folgt uns

Vestergade 80,
6270 Tønder
Dänemark, Europa
Öffnungszeiten
Dienstag 11.00 - 16.00
Donnerstag 11.00 - 16.00

Änderungen vorbehalten

Anmeldung für Newsletter
* Muss vervollständigt werden
bookmark
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram