Ticketverkauf
Ticketverkauf

Musik

Der Gesang bringt dich nach Grönland

“Obwohl ich auf grönländisch singe, singe ich nicht über Grönland. Ich singe über meine Gedanken, sagt der 66-Jährige Rasmus Lyberth, der beim diesjährigen Tønder Festival auftritt.

Von Claus Vittus

“Ich habe mich immer darüber gewundert, dass Menschen, die zu meinen Konzerten kommen, in ihrer Phantasie reisen können. Ganz nach Grönland. Obwohl ich überhaupt nicht über Grönland singe”, lacht Rasmus Lyberth.

Ursprünglich sang Rasmus Lyberth, sowohl auf Dänisch und Englisch, aber er fing in jungen Jahren an auf grönländisch zu singen.

“Für mich wurde es ein Prinzip, dass die Welt auch die grönländische Sprache hören sollte. Obwohl der größte Teil des Publikums nicht versteht was ich singe.”

“Menschen, die mir zuhören, kommen mit ihren eigenen Träumen, und diese Träume bringen sie nach Grönland.”

Vater: Werde Seemann
Rasmus Lyberth ist nicht von der urtümlichen Musik der Inuit-Bevölkerung, wie zum Beispiel dem Gesang, der mit dem Trommeltanz verbunden ist, inspiriert.

“Ich höre mir gern den traditionelle Inuit-Trommelgesang an, aber singen tue ich so etwas nicht“, sagt er.

Als Kind mochte der Grönländer Rasmus Lyberth sowohl Theater spielen wie singen. Aber sein Vater wollte lieber, dass er Seemann wurde. Sein Vater an Tuberkulose erkrankt war am Reisen verhindert und saß zu Hause im grönländischen Dorf.

Bekam eine Vision
Rasmus Lyberth heuerte auf einem Schiff an und verlies Grönland – aber er vergaß nie seine Freude am Singen. Eines Tages in Finnland, als der junge Seemann saß und über den Hafen blickte, bekam er eine Vision. Er traf auf seine Zukunft und sah sich selbst vor einem großen Publikum auftreten.

Damals hieß er Ungak, was kleiner Bruder auf Grönländisch bedeutet. Hier traf er den jungen Rasmus, wie er selbst berichtet. Und er ging zum Kapitän und erzählte, dass er eine Vision erhalten hatte, welche vorhersagte, dass er singen und Theater spielen sollte und nicht Seemann.

 

HÖRE DEN PODCAST: INTERVIEW MIT RASMUS LYBERTH

ZURÜCK ZUR THEMA-SEITE: MUSIK VON URSPRÜNGLICHEN BEVÖLKERUNGENG

Folgt uns

Vestergade 80,
6270 Tønder
Dänemark, Europa
Öffnungszeiten
Dienstag 11.00 - 16.00
Donnerstag 11.00 - 16.00

Änderungen vorbehalten

Anmeldung für Newsletter
* Muss vervollständigt werden
bookmark
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram