Ticketverkauf
Ticketverkauf

Neues

Die ersten Namen für das Tønder Festival 2021 gebucht

2. November 2020

Viele der Künstler, die beim Tønder Festival 2020 hätten auftreten sollen, haben für ´s Festival 2021 zugesagt. Die ersten acht Namen sind jetzt klar unter anderem Red Hot Chilli Pipers, Ian Noe, Katie Pruitt und Blue Rose Code.

Das Tønder Festival Programm 2020 war weitgehend komplett, als die Corona-Krise alles über den Haufen warf. Das Festival wurde abgesagt, aber viele der gebuchten Künstler waren schnell bereit ihre Vereinbarung mit dem Tønder Festival ein Jahr zu rücken. Jetzt sind die ersten acht internationalen Namen auf dem Festivalplakat für das kommende Jahr.

Schottische Spitzennamen
Aus Schottland kommen die Party-Macher Red Hot Chilli Pipers, die unter den Dudelsäcken, Trommeln und Rockklassikern anheizen. Ebenfalls aus Schottland stammt der von Kritikern gefeierte Blue Rose Code, Künstlername für Ross Wilson, der zum ersten Mal auf dem Tønder Festival auftritt.

Walisischer Folk, Nashville-Interpretationen und Festivalveteran
Aus Wales kommt die Band 9Bach, die walisische Folkmusiktraditionen mit Rock und Electronica mischt. Es gibt ein Wiedersehen mit der britischen Songschreiberin und Sängerin Danni Nicholls, die 2017 auftrat. Danni Nicholls hat ihr künstlerisches Leben der Countrymusik gewidmet und hat mehrere Alben in Nashville aufgenommen. Und noch ein Wiedersehen: Der britische Multiinstrumentalist Michael McGoldrick, besonders dem Tønder Publikum bekannt, feiert sein Jubiläum anlässlich der Wiederveröffentlichung des 2000 erschienenen Albums “Fused”.

Songwriter aus den USA
Einer der neuen Namen in der amerikanischen Country-Szene ist Katie Pruitt. Die 26-Jährige Songwriterin aus Nashville wurde für ihre Mischung aus Country, Folk und Indie-Rock vielfach gelobt. Es ist das erste Mal, dass Katie Pruitt das Tønder Festival besucht. Gleiches gilt für die Watkins Family Hour, die aus dem Geschwisterpaar Sara und Sean Watkins besteht. Beide haben sowohl an ihren eigenen Projekten, als auch mit der renommierten Band Nickel Creek gearbeitet. Und dann kann sich das Publikum auf ein Wiedersehen mit Ian Noe freuen, der sich in Rekordzeit als einer der spannendsten jüngeren Namen auf der amerikanischen Country- und Folkszene etabliert hat.

Wir sind noch immer da
Die Corona-Krise war für die dänischen Festivals – einschließlich des Tønder-Festivals – schwerwiegend. Jetzt gilt es das Festival im kommenden Jahr und diese Arbeit ist in Tønder in vollem Gange.

„Wir sind aufgrund des diesjährigen abgesagten Festivals finanziell betroffen. Aber wir tun alles was in unserer Macht steht, dass das Festival 2021 stattfinden kann, damit das Publikum die Musik, Atmosphäre und Gemeinschaft auf unserem Festival wieder erleben kann. Erfreulich ist die enorme Unterstützung, die wir durch das Publikum, den Musikern, Technikern, den Freiwilligen sowie allen Partnern und das gesamte lokale Umfeld erfahren haben. Wir benötigen immer noch Unterstützung. Und wir hoffen, dass wir uns wieder beim Tønder Festival 2021 treffen“, sagt Maria Thessink, Künstlerische Leiterin des Tønder Festivals.

ÜBER DIE KÜNSTLER

Folgt uns

Vestergade 80,
6270 Tønder
Dänemark, Europa
Öffnungszeiten
Montag 9.00 - 16.00
Donnerstag 9.00 - 16.00

Änderungen vorbehalten

Anmeldung für Newsletter
* Muss vervollständigt werden
bookmark
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram