Niels Hausgaard (DK)

2019 wurde Niels Hausgaard auf dem Tønder Festival ausdrücklich mit einem großen Konzert im Zelt 1 gefeiert, wo eine Anzahl von Musikerkollegen auf der Bühne standen. Der Anlass war Hausgaards 75. Geburtstag und war gleichzeitig eine Hommage an den dänischen Poeten, Satiriker, Songschreiber, Gesellschaftskritiker und Entertainer, der das Tønder Festival seit den 70zigern mitgeprägt hat. Niels Hausgaard ist einzigartig und schafft es ein sehr großes Publikum zu erreichen. Seine jährlichen Winter/Frühlingskonzerte sind eine Geschichte für sich mit ausverkauften Konzertsälen bei einer viermonatelangen Tournee durch ganz Dänemark.  Niels Hausgaards Konzerte sind nie gleich und er lässt sich selbst viel Raum für Improvisation und Zusammenarbeit mit dem Publikum. Er selbst sagt, dass es bei der Show darauf ankommt, wie gut der Kontakt zum Publikum ist. Der Zustrom zu seinen Konzerten unterstreicht, wie das Publikum den großen Wunsch hat mit Hausgaard in Verbindung zu sein und die überraschenden Improvisationen auf der Bühne zu erleben. Die Bühne , auf der er seit 1972 steht.

Sonnabend 28. August 18.00 Uhr
Schweizerhalle – Tønder Kulturhus

Programm:
Folk Spot Denmark
Niels Hausgaard
The Deep Dark Woods

Die Türen öffnen jeden Tag 1 Stunde vor Konzertbeginn.
Ticketverkauf