Ticketverkauf
Ticketverkauf

Neues

Ein internationales Festival nimmt Gestalt an

10. März 2022

Das Tønder Festival 2022 fügt weitere neun Namen in das Programm ein, das jetzt noch klarer dasteht und durch starke internationale Künstler ein abgerundetes Profil hat.

Eine Welt, in der Musiker wieder auftreten können und wo das Publikum wieder Live-Musik aus dem In- und Ausland erleben kann? Ja bitte. Glücklicherweise sieht es positiv für den Sommer 2022 aus. Das Plakat für des Tønder Festival 2022 ist bereits gut gefüllt und weitere internationale Namen wurden gebucht, so dass das diesjährige Festival ein Einzigartiges seiner Art werden kann.

Das Publikum kann sich auf ein Tønder Festival freuen, das bringt, wofür es bekannt ist. Nämlich Weltklasse Folk- und Rootsmusik mit sowohl alten Bekannten als auch emporstrebende Namen von der Spitze der internationalen Szene.

Brillante Songschreiber
Aus Kanada kommt Connie Kaldor, eine der größten Songschreiberinnen Kanadas, die das Tønder Festival schon mehrmals besucht hat. Ebenfalls aus Kanada, aber mit Irland als Geburtsort, kommt Irish Mythen, die in den letzten Jahren viele dänische Zuschauerherzen erobert hat. Aus Irland reisen zwei der heißesten Songschreiber Mick Flannery und Susan O’Neill an, und von Down Under gibt es ein Wiedersehen mit William Crighton, einer der unverwechselbaren Stimmen Australiens.

Traditionen werden großgeschrieben
Die schottischen Folk-Rock-Traditionen werden hervorragend von Skerryvore geliefert, die eine große dänische Fangemeinde aufgebaut haben. Die Blues- und Rootsmusik ist mit dem Partnerpaar Hans Theessink und Knud Møller elegant vertreten, und das Quartett Còig bietet traditionelle Live-Musik aus Cape Breton in Kanada.

Dänische Namen
Es wird ohne Zweifel ein besonderes Konzerterlebnis, wenn die dänischen Gruppe Efterklang in einer neuen künstlerischen Zusammenarbeit mit dem Sønderjysk Pigekor (Mädchenchor) auftritt. Ebenfalls aus Dänemark stammt Calby, der sich mit neuen Interpretationen von Soul, Pop und Americana hervorgetan hat.

(Foto: Skerryvore, pressefoto)

ÜBER DIE KÜNSTLER!

Tønder Festival 2022 – bis auf weiteres:
The Mavericks (USA), Madrugada (NO), Keb’ Mo’ (USA), Cara Dillon (IRL), Eilen Jewell (USA), Cedric Burnside (USA), Michael McGoldrick (ENG), Red Hot Chilli Pipers (SCO), Katie Pruitt (USA), Tami Neilson (CAN/NZ), Lars Lilholt Band (DK), Siobhan Miller (SCO), The Ballroom Thieves (USA), Ian Noe (USA), Blue Rose Code (SCO), Blazin’ Fiddles (SCO), Bjørn Eidsvåg (NO), Dave Gunning (CAN), Saint Sister (IRL), The Henry Girls (IRL), The Once (CAN), Christopher Paul Stelling (USA), Sarah Hagen (CAN), Signe Svendsen (DK), Rikke Thomsen (DK), 9Bach (WAL), Ordinary Elephant (USA), Hymns from Nineveh (DK), Anna Tivel (USA), Jerron Paxton (USA), Del Barber (CAN), Jeffrey Martin (USA), Sean Rowe (USA), Rura (SCO), Hogslop String Band (USA), The Ghost of Paul Revere (USA), Ida Gard (DK), Som Os (DK), Calby (DK), Cóig (CAN), Connie Kaldor (CAN), Skerryvore (SCO), Efterklang med Sønderjysk Pigekor (DK), Irish Mythen (IRL), William Crighton (AU), Hans Theessink & Knud Møller (NL, DK), Mick Flannery & Susan O´Neill (IRL).

Wir sehen uns beim Tønder Festival 2022!

Tønder Festival 25. 26. 27. 28. august 2022
www.tf.dk
www.facebook.com/tonderfestival
Twitter: @tonderfestival
Instagram: TONDERFESTIVAL

Folgt uns

Vestergade 80,
6270 Tønder
Dänemark, Europa
Öffnungszeiten
Montag 9.00 - 16.00
Donnerstag 9.00 - 16.00

Telefonisch erreichbar wochentags zwischen 8.00 - 12.00 Uhr.

Änderungen vorbehalten

Anmeldung für Newsletter
* Muss vervollständigt werden
bookmark
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram